I'm on the Outside..

Seelen.therapie

Hier ist dann geschlossen.

Recht Herzlichen Dank f?r die Aufmerksamkeit.
18.9.05 04:20



Jetzt ist ein Blick in deinen Augen
wie schwarze L?cher im Firmament




Niemand wei?, wo du bist,
wie nah, wie fern.
Wir sonnen uns im Schatten vergangener Triumphe,
segeln im Metallstrom[...]
16.9.05 23:20



..:: Ein letzter Blick, komm dreh dich um
schau mich an und sag
das Alles nur gelogen war
Verzweiflug unsre Droge
Blind vor Wut schrei ich dich an
wieso, warum und irgendwann
Wirst auch du einmal bezahlen
f?r all die Qualen in all den jahren
::..
16.9.05 18:53



Kommt wir schrein es durch die Nacht, solang wir leben..

Leute, denkt bitte vorher nach bevor ihr mich mit eurem vorurteiligen M?ll zulabert und denkt, ich w?rde es lustig finden. Manche von euch ?bertreiben echt, und eure "Witze" sind alles andere als lustig. Nicht, dass ich mich dr?ber ?rgere oder so, aber mir wirds langsam zu bl?d, dauernd irgendwelche Kommentare zu beantworten, die einfach l?cherlich anzuh?ren sind.

Also geht ruhig weiter davon aus, dass ich jeden Tag voll am abkiffen bin, aber nervt mich nich weiter damit. Nur weil ich einmal geschrieben habe, dass ich gekifft hab, hei?t es noch lange nich, dass ich dauerbekifft bin oder sonst was. K?mmert euch erst mal um euer eigenes Drecksleben und lasst mich meins leben.

Dankesch?n.
13.9.05 20:12



Fear of the dark, fear of the dark
I have a constant fear that something's always near
Fear of the dark, fear of the dark
I have a phobia that someone's always there

Have you run your fingers down the wall
And have you felt your neck skin crawl
When you're searching for the light?
Sometimes when you're scared to take a look
At the corner of the room
You've sensed that something's watching you
12.9.05 23:27


 [eine Seite weiter] Gratis bloggen bei
myblog.de